Zurück zu Heimkino 2.1 – welche Bausätze?

Antwort auf: Heimkino 2.1 – welche Bausätze?

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Heimkino 2.1 – welche Bausätze? Antwort auf: Heimkino 2.1 – welche Bausätze?

#20787
aaron

Hallo,

ich glaube er sucht lediglich etwas fuer das Nahfeld. Die 23/3 sind im gleichen Raum aber fuer die ‘normale’ Hoerposition ausgerichtet – eben nicht fuer den PC, der wohl auch irgendwo im Raum steht.
Ich persoenlich glaube nicht unbedingt dass es sonderlich viel bringt, den Sub nach Mitternacht auszuschalten, falls du nicht wirklich auf Grundton verzichten willst. Der Billigsub meines Nachbarn macht auch viel Krach (so um die 100Hz – das schafft die Udo5 bestimmt auch 😉 ) durch einen Ikea-Pappschrank ideal an die Wand weitergeleitet dachte man im Nachbarraum an so einiges, aber nicht an einen 30x30x30 Bruellwuerfelsub. Meine zwei ausgewachsenen StandLS (jetzt durch die 18er getauscht) waren bei ihm kaum wahrzunehmen, obwohl der Pegel im Raum etwas ganz anderes sagte…

Ich denke es ist eher die Positionierung/Baustruktur die wichtig ist um die Nachbarn zu schonen. Trozdem koennte ich mir die Udo6 auch ohne Sub gut als Monitor vorstellen. Vielleicht kann man hier auch noch etwas mit dem BR spielen?!

Gruss,
aaron

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/20787/