Zurück zu Schatz, darf ich vorstellen, meine Neue: U_Do 13.

Antwort auf: Schatz, darf ich vorstellen, meine Neue: U_Do 13.

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Schatz, darf ich vorstellen, meine Neue: U_Do 13. Antwort auf: Schatz, darf ich vorstellen, meine Neue: U_Do 13.

#21032
jean

Hi zusammen,

@nymphetamine: Ich hab’s mir nicht zugetraut und auch keine passenden Bohrer gehabt – Gestern nachgeholt. Die Schrauben sind jetzt versenkt. Sieht gut aus.

@Ben: Falls du generell noch nicht mit Beizen und sowas gearbeitet hast, kauf dir mehr als einen schwamm (der verschleiß ist hier recht groß) und ordentliche Handschuhe. Bei meinen ersten ist’s leider durchgegangen und die Beize von den Fingern zu kriegen ist.. Ich lauf immernoch mit einem Roten Daumen rum. 🙂

@Alle die mir Öl/Hartwachsöl empfohlen haben: Ja. Die Anthrazit Front von Udo sieht mit Hartwachsöl tatsächlich sehr Edel aus und ist trotzdem nicht pechschwarz geworden – So ein Zwischending. Gefällt mir extrem gut. Auch hier Danke für den Tipp @Handschuhe.

@Udo: Danke, für diesen wunderbaren Bausatz!

Wie man vermuten kann, nähere ich mich der finalen Fertigstellung. Ich konnte nun leider nicht mehr warten und habe eine U_Do 13 direkt angeschlossen. Ich weiss nur ehrlich gesagt nicht, wie ich den Klang beschreiben soll. Ich bemerke nichts was mich stört. Jeder Ton sitzt, der Lautsprecher klingt einfach so, wie ein Lautsprecher klingen sollte. Für mich. Ich mag alles an der Box.

Gruß
Jean

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/21032/