Zurück zu Chorus 85

Antwort auf: Chorus 85

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Chorus 85 Antwort auf: Chorus 85

#21048
VollNormal

Schöne Kisten!

(Nur die Leimholzfußplatten passen meiner Meinung nach nicht wirklich da drunter.)

Wie nun bekomme ich die Form auf die Lautsprecher???? Auch hier hat mir Sketchup geholfen. Es gibt zwar auch mathematische Möglichkeiten oder Ausprobiererei, es sollte aber möglichst genau werden. Also im 3D Programm penibel alle paar Zentimeter die Rundung abgefahren und Maße notiert. Diese Punkte habe ich so exakt wie möglich auf meine zukünftige Lautsprecherfront übertragen.

Wenn ich das richtig sehe, sind die Krümmungen Kreisbögen. Diese lassen sich mit einfachsten Hilfsmitteln in (fast) beliebiger Größe direkt anzeichnen.

Man nehme:

  • zwei schmale Leisten, jeweils etwas länger als der Abstand der Endpunkte des Bogens
  • ein paar Nägel
  • einen Stift
  • einen großen Bogen steifes Papier oder auch gleich ein passendes Brett, aus dem dann die Schablone geschnitten wird

Das Papier lege man auf eine geeignete Unterlage, in die sich die Nägel einschlagen lassen. Dann markiere man die Endpunkte des Bogens und verbinde sie mit einer geraden Linie. In jeden Endpunkt kommt ein Nagel. In der Mitte der Verbindungslinie zeichne man das Lot auf selbige und markiere den Stich des Bogens. Die beiden Leisten lege man so, dass sie jede an einem der Nägel anliegen und sich an der für den Stich markierten Stelle überkreuzen, und verbinde sie z.B. mit weiteren Nägel derart, dass der Winkel zwischen ihnen fixiert ist. In diesen Winkel setze man nun den Stift. Mit dieser Konstruktion lässt sich nun der Kreisbogen zwischen den beiden Endpunkten anzeichnen, man muss nur darauf achten, dass die beiden Leisten stets an den Nägeln und der Stift im Winkel anliegen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/21048/