Zurück zu Schatz, darf ich vorstellen, meine Neue: U_Do 13.

Antwort auf: Schatz, darf ich vorstellen, meine Neue: U_Do 13.

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Schatz, darf ich vorstellen, meine Neue: U_Do 13. Antwort auf: Schatz, darf ich vorstellen, meine Neue: U_Do 13.

#21253
Matthias (DA)

Moin zusammen,
schöne Ausführungen Hesse, an einer Stelle aber vielleicht noch etwas mehr Präzision: im kleinen Raum “verschwinden” nicht die Wellen (die nicht halb reinpassen) sondern werden einfach reflektiert bevor sie sich einmal entfalten konnten und fangen dann an potentiell um so mehr Modensalat zu kreieren.
Wenn sie komplett weg wären würde ja Duetta bei mir auf 20m2 nicht tiefer kommen als die Doppel7 und 25 Hz Testsignale wären unhörbar… 7 Meter hab ich glaub ich nicht mal diagonal zur Decke …
Ein noch extremeres Beispiel ist der tiefergelegte Golf Gti mit Pornobass und Druckkammereffekt…

Auf jeden Fall aber sind wir uns einig: je kleiner der Raum desto höhere Frequenzen können schon Ärger machen. Ob sie es tun oder nicht ist ne gute Portion Lotterie, wie Sparky schon sagt.

Liebe Grüße und frohes Stühlerücken 😉

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/21253/