Zurück zu Mona 2.1 "Rusty" by esage

Antwort auf: Mona 2.1 "Rusty" by esage

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Mona 2.1 "Rusty" by esage Antwort auf: Mona 2.1 "Rusty" by esage

#21807
Stefan

Servus Dino,

“abfärben” kann man nicht sagen. Aber die Farbe ist nicht 100% abriebfest. Die Oberfläche ist sehr rau und fühlt sich “sandig” an. Wenn man dann feste drüberreibt, dann gehen eben auch ein paar Partikel ab.
Ein Freund hat einfach “Elefantenhaut” drüber gemacht um das zu konservieren. Es gibt aber auch von der Herstellerfirma etwas für die Endbehandlung. Aber mir war das zu teuer.

Ich hab auch mal einen Test mit Osmo Hartwachsöl in Samtmatt gemacht. Aber dadurch ist das alles viel zu dunkel geworden. Da die Dinger beim rumstehen und Musik spielen mechanisch ja nicht beansprucht werden, wollte ich das jetzt so lassen wie es ist.

Rostet es weiter? Also in den 2 Wochen, wo der Kram jetzt drauf ist habe ich nichts davon gemerkt.

Gruß, Stefan

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/21807/