Zurück zu Chorus 51 Wall – aka Wall-Ross

Antwort auf: Chorus 51 Wall – aka Wall-Ross

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Chorus 51 Wall – aka Wall-Ross Antwort auf: Chorus 51 Wall – aka Wall-Ross

#21846
Jakal

Moinsen Matthias,

klar darf es größer werden, da ich es in einer Voute verstecken kann – die einzige Frage ist schlichtweg die minimalste Tiefe. Die 20 cm hatte mir Udo als Richtwert genannt, so wie ich das verstanden habe für alle Chassis. Ab diesem Maß werden die Reflexionen innerhalb des Gehäuses wohl kritisch? Er meinte auch, dass er sich das bei Deinem Gehäuse mal anschauen müsste – was ja nun bei Fertigstellung wohl geschehen ist. Demnach gehe ich nun mal davon aus, dass es nicht allzu kritisch ist :)?

Grundsätzlich will ich das Volumen auch einhalten, also ruhig das Gehäuse in die Länge ziehen und damit das gleiche Volumen verwenden, wie in den übrigen Effektkanälen. Hast aber Recht, werden wir wohl ne Antwort von Udo warten müssen, die das klärt :).

Grüße
Fabian

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/21846/