ZurĂŒck zu Reinigen von den Chassis

Antwort auf: Reinigen von den Chassis

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Reinigen von den Chassis Antwort auf: Reinigen von den Chassis

#22174
Sparky

Moin,

Geht es noch um putzen oder schon um eine OP am offenen Herzen? 😀
Ernsthaft, so ne Membran ist kein SchmetterlingsflĂŒgel.
Wenn es mich mal ĂŒberkommt einen grĂŒndlichen FrĂŒhjahrsputz zu machen,
dann nehme ich fĂŒr sowas nen feuchten fuselfreien Lappen, Tropfen milden Allzweckreiniger oder SpĂŒli und einmal drĂŒber, fertig. Geht bei SB, ETON Hexacone und allem anderen auch.

Betont sei dabei lediglich, das feucht nicht tropfnass bedeutet. Den Unterschied kennen manche nicht, die verstehen unter “nebelfeucht durchwischen” eine zweite Mecklenburgische Seenplatte anzulegen.

Gruß,
-Sparky

P.S. @ Hesse: Langweilig. KĂ€rcher – FrasdĂŒse – 150 Bar. Macht Schluss mit Fusseln 😉

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/22174/