Zurück zu Duetta Lapis ADW oder Werdegang eines ER4

Antwort auf: Duetta Lapis ADW oder Werdegang eines ER4

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Duetta Lapis ADW oder Werdegang eines ER4 Antwort auf: Duetta Lapis ADW oder Werdegang eines ER4

#22939
Kai

Jo Dino, genau dafür haben wir uns diese Mnster hingestellt: lässig bis zum Ohrenbluten (was man ja nicht macht *hust*). Eine Box, die nicht angestrengt klingt signalisiert aber auch nicht, dass man es besser leiser angehen lassen sollte, das übernimmt dann der HNO-Arzt, weil man immer 5-Mal HÄ?? fragt. 😉 Praktisch geprochen verführen solche Lautsprecher zum lauten Hören, ist einfach so. Dann ist es gut, wenn man doch Nachbarn im gleichen Gebäude hat, sozusagen als Gehör-Versicherung. Gruß,

Kai

PS: eine wichtige Ergänzung fällt mir gerade ein. Genauso verführen meine Lautsprecher zum (sehr) leisen Hören. Wenn ich probiere wie leise es denn noch gehen könnte, fällt mir der fastinierende Umstand auf, dass Dynamik nicht gleichbedeutend ist mit brachialer Lautstärke. Der Pegel, ab dem ich das Gefühl habe, wirklich Musk zu hören liegt zimlich tief, meine Umgebung mit ihrem Grundlevel an Geräusch kann bereits störenm so leise geht das. Ok, Limp Bizkit jetzt nicht wirklich.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/22939/