Home Foren SymASym Bauanleitung SymASym Antwort auf: Bauanleitung SymASym

#24145
HaZu

    Der SymAsym darf höchstens +/-27 Volt Spannung abbekommen. Das verlinkte Netzteil kann man dafür verwenden, allerdings sehe ich keinerlei Sicherungen auf der Platine. Ich habe eins vom Oliver (2Pi) in Verwendung welches auch für deinen Anwendungszweck funktionieren wird (bis 50V)

    http://www.2pi-online.de/html/composite_chipamps.html => ungeregeltes Netzteil.

    Kannst ihn ja einfach mal anschreiben. Die Platine kostet 14€. Bauteile ungefähr nochmal 20€.

    Nach oben scrollen