Zurück zu 2x U_Do6 und 1xU_D07 als "Mona XXL"

Antwort auf: 2x U_Do6 und 1xU_D07 als "Mona XXL"

Startseite Foren Bau-Dokumentationen 2x U_Do6 und 1xU_D07 als "Mona XXL" Antwort auf: 2x U_Do6 und 1xU_D07 als "Mona XXL"

#25007
geloescht

Moin, Stefan.

Wenn ich eine BOOM-Box in Bumm-Bumm für meine Töchter bauen wollte, käme nur ein Chassis in Betracht: Monacor SPA38A.

38 cm. hart aufgehängter Bass, Volumen rund 250 lit. geschlossen oder rund 450 lit. Bassreflex (kann man zur Not auch noch als Gästebett nutzen), integriertes Hochtonhorn und ab geht die Lucy. :). Noch geiler wäre das Teil in einem Klipschhorn.

Der Nennschalldruck von fast 100 dB und der erbarmungslose Bass, möglich bis weit unter 30 Hz., sorgen dafür, dass manch flatrateverseuchter Teenie und Frühtwenty seine Alco-Pops, nach sehr kurzer Verweildauer im Magen, dem Sonnenlicht zurück geben würde.

Eventuell könnte aber der eine oder andere Nachbar die gleiche Box bauen. Dann wird es aber laut im Viertel. :). Und die Hals-Nasen-Ohrenärzte würden ihr Klientel deutlich erweitern.

Das wäre für mich eine Boom-Box, von mir aus auch zum Angeben, alles andere darunter sind Lautsprecher.

Hesse

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/25007/