Zurück zu Monacoustics 2.1 – Monas Blues Brother.

Antwort auf: Monacoustics 2.1 – Monas Blues Brother.

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Monacoustics 2.1 – Monas Blues Brother. Antwort auf: Monacoustics 2.1 – Monas Blues Brother.

#25168
max

Hallo zusammen,
ich hab die 12er inzwischen nochmal ne Weile gehört, u.a. auch im (nicht ganz fairen) Vergleich mit den LittlePrincess. Also auch nicht im Nahfeld, sondern Freistehend auf ca 25m2 Hörraum, gut 3m Stereobasis.

Wenn man den Tieftonbereich mal außen vor lässt (der ja eh ergänzt wird), schlagen sich die 12er durchaus gut! Charakterlich etwas anders, was besser einem gefällt ist wie so oft Geschmackssache.
Die LP baut die Bühne näher am Hörer auf und staffelt sie etwas tiefer, sie spielen insgesamt etwas präziser, trockener und „frech“ nach vorn. Die SB12 ist dagegen eher „laid back“ – spielt entspannt, seidig und „rund“ – macht dabei überhaupt nix falsch. Ich denke gerade für die Stundenlange Berieselung am PC passt das hervorragend.
Und wenn man sie vom Bass befreit werden (ich trenne derzeit bei gut 80Hz), sind auch gehobene Pegel überhaupt kein Problem.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie sich die SB12 dann am Schreibtisch schlägt und wie sie euch gefällt – vor allem auch im Vergleich zu Stefans U_Do (die schätze ich auch eher etwas wie die LP ein – „frech“, „scharf“, „nach vorne“.

Gruß Max

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/25168/