Zurück zu Stereo Setup gesucht, grüne Wiese bis 2500€ in "größerem" Raum

Antwort auf: Stereo Setup gesucht, grüne Wiese bis 2500€ in "größerem" Raum

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Stereo Setup gesucht, grüne Wiese bis 2500€ in "größerem" Raum Antwort auf: Stereo Setup gesucht, grüne Wiese bis 2500€ in "größerem" Raum

#25712
BKI

Eigentlich bin ich ja als Neuling hier um mich beraten zu lassen (wer weiß vielleicht ändert sich das ja mit der Zeit), aber dennoch muss ich hier jetzt auch mal meine Meinung kundtun:

Ich bin jünger als die meisten Verstärker, über die wir hier sprechen, und nicht zuletzt aus diesem Grund bin ich den technischen Neuerungen nicht abgeneigt. Ich nutze bspw. sehr gerne Alexa und stehe dazu, denn wenn der Weg zur Musik simpel und schnell ist, dann muss ich ihn nicht unnötig aufwändig und kompliziert machen. Am schnellsten ist es halt über Streaming, Smartphone, Stimme. Wenn es dem Klang schadet und das in störendem Maß, dann mache ich mir für eine bewusste Hörsession gerne mehr Aufwand. Aber nicht aus Prinzip oder weil es authentisch ist. Vinyl ist nun eine, vielleicht sogar zwei Generationen vor mir.

Wo ich voll bei euch bin, ist die geplante Obsoleszenz, das ist eine Sauerei. Oder anders herum: Eine wertige Bauweise, das Gefühl von da wollte es jemand „richtig“ machen, mit Herz, und ohne jeden Pfennig drei mal zu wenden, das hat einen absoluten Reiz, nicht nur in diesem Feld. Wenn das dann noch in entsprechendem Klang und Druck endet, gibt es wohl keinen Grund diesen Weg nicht einzuschlagen.

Zumal mit DAC etc. dann eine Kette aufzubauen nun auch kein Hexenwerk ist, ebenso wenig Kabel sauber zu verlegen.

Grüße
Benjamin

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/25712/