Zurück zu Münchner Kaffeekränzchen

Antwort auf: Münchner Kaffeekränzchen

Startseite Foren User trifft User Münchner Kaffeekränzchen Antwort auf: Münchner Kaffeekränzchen

#26068
Sparky

Guten Abend,

wenn man Dies so liest, hattet Ihr ja sowohl eine Menge Spaß, als auch aufschlussreiche Momente.
Das „Münchner Kaffeekränzchen“ scheint ja mittlerweile auch eine gesetzte Institution zu sein – gut so! Der Süden ist mit ADW-Konstrukten noch viel zu unterbesetzt, und das Dreiländereck AU/CH/DE hat es somit schwer, diese „live“ in Bochum zu hören.

Als ein Kumpel von der BW noch in München Neuperlach stationiert war, besuchte ich den Süden des öfteren, denn ich konnte dort „auf Stube“ pennen und dann solch interessante / schöne Dinge wie den englischen Garten in München, 100-Jähriges Oktoberfest und das deutsche Museum zu sehr genehmen Konditionen mitnehmen.

Somit weiß ich auch, dass die ungefähr sechs Stunden Autofahrt bis dort mitunter recht anstrengen können und man sich nicht „mal eben zum Probehören“ in den Pott aufmacht. Das letzte Mal lief „Worldwar Z“ als Hörbuch auf der Hinfahrt und als ich in den frühen Morgenstunden eintraf (ich präferiere Nachtfahrten), hätte ich als Protagonist durchgehen können 😀 . Daher ist Euer Hörevent recht hilfreich, wenn es darum geht, auch die Regionen mit der schönen Berglandschaft mit „gutem Ton“ zu versorgen.

Gruß,
-Sparky

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/26068/