Zurück zu Lautsprecherberatungs-Fragebogen?

Antwort auf: Lautsprecherberatungs-Fragebogen?

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Lautsprecherberatungs-Fragebogen? Antwort auf: Lautsprecherberatungs-Fragebogen?

#27414
Sparky

Am Wochenende Landgang habend, grüße ich hier mal in die Runde,

dass die Nutzung eines Fragebogens ambivalent erscheint, ist klar. Auch ich würde es vermissen, wenn die wiedererkennbare „Mundart“ des Forums verloren ginge, denn sie bereichert das Ganze.
Eine gesunde Mischung aus Wahn und Kompetenz und wenn das niemanden weiterbringt, greift man zur Not als Zweitwaffe zum Stock im A**ch 😀

Andererseits ist der Nutzen unverkennbar, kommen doch Einige zum Lautsprecherbau wie die Jungfrau zum Kinde. Da macht so eine Initialzündung sicherlich Sinn.

Das man das Ganze weder automatisieren, noch quantifizieren kann, sollte einleuchten.
gerade bei einem Thema wie dem „Hören“ zitiere ich gerne meine derzeitigen Sparringspartner mit dem Satz: „Jede Jeck is‘ anners!“ Ich denke aber, das der Nutzen überwiegen könnte – sofern das Ganze genutzt wird.

Gruß,
-Sparky

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/27414/