Zurück zu Vintage-Mona

Antwort auf: Vintage-Mona

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Vintage-Mona Antwort auf: Vintage-Mona

#27515
Alechs

Hallo Jungs

Nun wird es interessant. Mögt ihr mir erklären, wo ihr bei der Tabelle nachgeguckt habt?

Ich habe heute einen Meister gefragt. Er sagte primär 2A-Träge für das Netzteil und sekundär für den Amp 5A flink.. Wieviel Leistung der Amp hat keine Ahnung. Die angegebenen 50W + 100W für den Sub sind wahrscheinlich übertrieben. Empfohlen wird ein Netzteil, welches mehr als 5A liefern kann.

Technische Daten:
Ausgangsleistung: 50W + 50W + 100W Subwoofer
Versorgungsspannung: DC 12-26V
Empfohlenes Netzteil: 24V DC> 5A
Span-Art: TPA3116
Kanaltyp: Linker Kanal, Rechter Kanal
Subwoofer Ausgangsleistung: 50W * 2 + 100W * 1
Subwoofer Ausgang Abgleich: 4-8 Ohm
Audioausgang: Anschlüsse

-> 4A

Also mit 4A Träge anfangen und testen? Wenn die Sicherung rausfliegt größere ausprobieren.

Wegen 230V. Die drei Kabel kann ich auch anschließen. Ich frage wie ihr merkt aber besser nach, bevor was abfackelt und schicke euch Bilder zum angucken. Holz brennt bekanntlich gut 😀

Alex

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/27515/