Zurück zu Allgemeine Fragen und Information zu Verstärkern aller Art!

Antwort auf: Allgemeine Fragen und Information zu Verstärkern aller Art!

Startseite Foren Verstärker und Co Allgemeine Fragen und Information zu Verstärkern aller Art! Antwort auf: Allgemeine Fragen und Information zu Verstärkern aller Art!

#28636
Udo Wohlgemuth
Verwalter

Hallo Fiend,

da der Messcomputer für jedermann seit ein paar Jahren auf dem Markt ist, können sich die großen Hersteller die hohen Kosten der Entwicklungsarbeit sparen und für ein paar Cent Chips in ihre Tüten packen. Das ist der Zeitgeist, daran kommen wir nicht vorbei und die ernsthaften Entwickler bleiben angesichts der Entstehungskosten auf ihrem qualititiv weit besseren „Teuerzeugs“ sitzen. Unweigerlich führt das zum technischen Einheitsbrei, weil lediglich die Messwerte „stimmen“ müssen. Natürlich ist es eindrucksvoll, wenn mittels elektrischer Vergewaltigung aus einem Jogurtbecher 40 Hz gequält werden, der sogar gehobenen Pegel schafft. Wenn er die Wahl hätte, gäbe es auch für ihn das „Nein heißt Nein!“

Dass es nicht falsch verstanden wird: Ich verdamme neue Technik nicht. Sie wird nur an zu vielen Stellen falsch eingesetzt. Lautsprecher ausschließlich mittels DSP abzustimmen, ist sicher eine Geschichte, die auch für mich interessant ist. Das wird irgendwann mal kommen, aber nur einer von mehreren Wegen zum Ziel sein.

Gruß Udo

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/28636/