Zurück zu Gehäuse für Draußen

Antwort auf: Gehäuse für Draußen

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Gehäuse für Draußen Antwort auf: Gehäuse für Draußen

#29728
KTM-Tod

Hallo,

Bei meiner Mona (Baubericht „Torstens Mona 21“) hatte ich mich aus Gründen der Robustheit und Wetterfestigkeit auch für Siebdruck entschieden, was ich aus heutiger Sicht nicht mehr machen würde. Grundmaterial ist eine Birke Multiplex-Platte welche relativ weich ist, so dass man sich auch schnell Abrücke von einer Schraubzwinge einhandeln kann. Grundsätzlich ist Sie , durch eine rauhe und eine glatte Seite auf Stoß verklebbar. Die offenen Kanten müssen dann auch wieder versiegelt werden. Die Oberfläche machte auch nicht den Eindruck, das Sie mit einem Bündigfräser harmonieren würde, so dass man schon im Zuschnitt sehr exakt arbeiten muss.
Für PA würde OSB wählen, farblich nach Wunsch gestalten und nochmal ordentlich mit Lack versiegeln.

Gruß Torsten

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/29728/