Zurück zu Stand-LS für Klassik gesucht

Antwort auf: Stand-LS für Klassik gesucht

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Stand-LS für Klassik gesucht Antwort auf: Stand-LS für Klassik gesucht

#30086
Marc Issner

Moin,
ich hab mir grad mal die Zeit genommen, dass ganze zu überfliegen (knappe Stunde).
Ergebnis für mich:
theoretisch echt toll
praktisch würde ich als pragmatischer Ruhrpottler mal folgenden Vergleich ziehen

Ich nehme einen Porsche, einen Ferrari und einen Lamborghini
stelle die Autos auf Backsteine, lasse 10 Probanten probesitzen und frage, welcher der schnellste war….

Sorry, aber für die Praxis völlig sinnfrei die Arbeit, denke ich….

Aber gut für Udo, wenn der günstigste Hochtöner genau so klingt, wie der ER4, sofort ersetzen!
Blöd für mich, ich bin reingefallen und hab ihn bezahlt….

Ein anderes Beispiel ist vielleicht besser!
Ich habe in den letzten 3 Jahrzehnten auch anderen Hobbys gefröhnt.
Motorradfahren und Terraristk in ziemlich allen Facetten. Spinnen, Skorpione, Schlangen, Echsen und einiges mehr! Alles in allem hat immer eine Sache dabei den Unterschied gemacht! Charakter! Ich glaube, in dieser Masterarbeit sind die Hochtöner genau diesem beraubt worden, um zu beweisen, dass alle gleich sind. Allerdings macht das im realen Leben genau das den Unterschied und damit das aus, was es erstrebenswert macht. Und da es jeder anders empfindet ist es gut, dass es so ist.

Gruß Marc

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/30086/