Zurück zu vorhandenes Heimkino mit neuen Boxen einrichten

Antwort auf: vorhandenes Heimkino mit neuen Boxen einrichten

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) vorhandenes Heimkino mit neuen Boxen einrichten Antwort auf: vorhandenes Heimkino mit neuen Boxen einrichten

#30128
Gipsohr

Hallo Michael,
Ausrichten auf den Hörplatz hängt von der Hochtonabstimmung des Hochtöners ab. Der Schalldruckpegel fällt unter Winkel mal mehr, mal weniger, abhängig vom eingesetzten Hochtöner, ab. Udo konstruiert meist so das die Frontlautsprecher wandparallel aufgestellt werden.

Zum Vergleich U—do zu SB: Ich könnte neulich bei mir zu Hause direkt vergleichen. Der Hochtöner der SB ist einfach um 1-2 Klassen besser.
Einem Kollegen baute ich neulich die SB12 6l. Die ist etwas kleiner und mit einem Sub toll zu betreiben.
Eins steht jedenfalls fest: Udo hat einen Fan mehr. 👍 Ich habe 2 Wochen lang von dem nichts anderes als Lob gehört…

Probehören ist trotzdem wichtig.

Viel Spaß beim raussuchen und bauen.

Grüße

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/30128/