Zurück zu vorhandenes Heimkino mit neuen Boxen einrichten

Antwort auf: vorhandenes Heimkino mit neuen Boxen einrichten

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) vorhandenes Heimkino mit neuen Boxen einrichten Antwort auf: vorhandenes Heimkino mit neuen Boxen einrichten

#30129
nymphetamine

Wenns dir in den finger gribblt… Dann kannsch dir einfach neue gehäuse bauen… So wie ichs gesehen bzw. Verstanden habe, muss nur in den wenigsten fällen etwas an der weiche gemacht werden (an die anderen… Bitte korrigieren, wenn ich falsch liege)

Somit hast für paar euro fürs holz 2 verschiedene Lautsprecher. Wenns schlau angehst, kannst du innerhalb 1-2 minuten die gehäuse wechseln… Und je nach laune die Anforderungen an die Lautsprecher anpassen…

Es gibt/gab eine boardies, die auf osb-platten schwören… Günstig aber optisch gewöhnungsbedürftig

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/30129/