Zurück zu Gehäuse für Draußen

Antwort auf: Gehäuse für Draußen

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Gehäuse für Draußen Antwort auf: Gehäuse für Draußen

#31509
schlamperl

Nabend Leuts und hallo!

Hallo MartinK

OSB-Platten sind meist fein beschichtet. Grob anschleifen hilft.

Beschichtetes OSB ist mir noch nie untergekommen und wenn nur gegen Feuchtigkeit, dampfimpregniert = grün, wie für Holzlattungen, aber auch diese sind nicht beschichtet.

Ich würde ja Siebdruckplatten nehmen. Sie sind zwar nicht gut fürs Finish, weil viel Vorbereitungen wie Schleifen usw. aber das Material nimmt keine Feuchtigkeit auf und bleibt auch in Form bei widrigen Bedingungen.

Normale Arbeitsplatten würde ich auch meiden denn jeden Schnitt muss man wieder versiegeln. Ist ja nur Pressspan, es sei denn man nimmt eine aus Stein….

Ich habe mir jetzt nicht das ganze Thema durchgelesen, falls ich aber was falsch verstanden habe, bitte ich um Nachsicht. Hatte die letzten Wochen wenig Zeit und muss noch echt viel Lesestoff nachschnüffeln.

Wieder so viele tolle Berichte hier! Gruß Jörg

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/31509/