Zurück zu Welche LS für Küche und Bad + mini Amp

Antwort auf: Welche LS für Küche und Bad + mini Amp

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Welche LS für Küche und Bad + mini Amp Antwort auf: Welche LS für Küche und Bad + mini Amp

#31773
Nix

Hier jetzt der Fragebogen:

– Hast du bereits Erfahrungen bzgl (DIY-)HiFi und wenn ja welche?

Habe mich in die Materie nur etwas eingelesen,

– Nenne Details über den zu beschallenden Raum (Art und Größe, ggf akustische Situation)

Beide Räume 2x 10m² mit hohen Decken 2 x 5 m,

– Welches Setup ist gewünscht? (Stereo / Heimkino X.2 / Heimkinooption gewünscht?)

Setreo 2.0

– Welche Aufstellsituationen sind möglich? (Wandnah/Freistehend, Kompakt-LS/Stand-LS, gerne auch mit Foto oder Skizze)

Kompakt LS an der Decke und der Wand

– Wie groß dürfen die Lautsprecher maximal werden?

25 x 25x 35 cm

– Beschreibe deinen “Hörgeschmack” in Bezug auf Musikrichtung, Vorlieben im Bassbereich (viel/wenig, trocken/punchig), geforderte Pegel, …

Elektro /  Klassik, mittel bis viel und eher punchigen Bass, Der Pegel wird relativ gering sein Zimmer Lautstärke und selten mehr.

– Was ist bisher an Lautsprechern vorhanden?

Wohnzimmer: Teufel MK40 mit T1000

Küche: Technics SA-CH950EG

– Welches Elektronikequipment ist bereits vorhanden oder soll angeschafft werden (Verstärker, Quellen, Raumkorrektur)

Wohnzimmer: Denon RBD-X1000

Küche: Technics SA-CH950EG

– Wie würdest du deine handwerklichen Fähigkeiten und Möglichkeiten einschätzen?

Handwerklich wird es kein Problem sein.

– Wie hoch ist das maximale Budget?

400€

– Aus welcher Region kommst du? (wegen Möglichkeiten zum Probehören und persönlicher Beratung)

10247 Berlin

– Hast du spezielle Wünsche?

Möglichst kompakte und unauffällig sollte die Anlage werden

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/31773/