Zurück zu Welche LS für Küche und Bad + mini Amp

Antwort auf: Welche LS für Küche und Bad + mini Amp

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Welche LS für Küche und Bad + mini Amp Antwort auf: Welche LS für Küche und Bad + mini Amp

#31801
Andi

Nochmal ein paar Gegenfragen 🙂

– 400€ für 4 Bausätze + Verstärker oder ist der Extra? Denk daran Holz und Farbe etz kostet auch Geld.

– muss an beiden Orten gleichzeitig Musik kommen, falls könnte man auch einen gebrauchten Verstärker mit zwei Zonen nutzen oder eine Umschaltbox. Wobei man hier auch wieder Geld liegen lässt.

Vielleicht baust du dir erstmal ein Paar und dann das zweite wenn du sagen kannst ob es ausreichend ist oder eben nicht.

Man muss ja nicht immer alles auf einmal machen.

Mit der T-Marke haben hier sicher viele Angefangen und sind dann bei einem Blindkauf nicht enttäuscht worden.

Ich selbst bin von einem Teufel CEM auf die BluesBox vor vielen Jahren gewechselt.

Die SB können auch Bass, aber da wird es mit deinem budget schnell eng.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/31801/