ZurĂŒck zu Mein erstes Paar Selbstgebaute Lautsprecher: SB85TL

Antwort auf: Mein erstes Paar Selbstgebaute Lautsprecher: SB85TL

Startseite Foren Bau-Dokumentationen Mein erstes Paar Selbstgebaute Lautsprecher: SB85TL Antwort auf: Mein erstes Paar Selbstgebaute Lautsprecher: SB85TL

#31882
Huenti

Auch neben meinen DuettasâœŒđŸ»

Das glaube ich gerne. Mit den Duettas kann ich dann ja liebĂ€ugeln, wenn ich in Zukunft mal etwas sesshafter geworden bin 😀. Die sehen noch etwas voluminöser aus (nicht so hoch, aber tiefer und breiter).

Aber Vorsicht, das Baufieber ist jetzt nicht beendet, soviel darf ich dir hier schon mal verraten

Damit kann ich leben, fĂŒr den Moment sind die 85er zunĂ€chst interessant genug ;-).

Das klang eh so, als brĂ€uchte der Vater bald was neues 😀

Ich denke nicht, dass er fĂŒr ganz Neues zu begeistern ist. Er tĂŒftelt aber gerne an seinem bestehenden Lautsprecher. Wie gesagt aktiviert er gerade seine LS mit DSP und Class-D VerstĂ€rker, auch zur Raumkorrektur, aber dazu kann ich nicht soviel sagen. Sein Ergebnis ist mMn. schon jetzt sehr Klasse.

Wir haben gestern mit dem Mikrofon und dem PicoScope ein Paar Spektren der 85Tler aufgezeichnet. Weisses Rauschen sieht ziemlich gerade (vielleicht +-5 dB um den Mittelwert zwischen 400Hz und 20kHz bei etwa 1m Abstand des Mikros auf den HT gezielt). Das war allerdings Spielerei und natĂŒrlich nichts ReprĂ€sentatives (einfaches Mess-Equipment, die Weiche ist noch wie auf den Fotos, auf den Einfluss von Raum, Abstand zur Wand, … haben wir nicht groß geachtet).

Viele GrĂŒĂŸe
Jan

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/31882/