Zurück zu Braucher Beratung für Standlautsprecher

Antwort auf: Braucher Beratung für Standlautsprecher

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Braucher Beratung für Standlautsprecher Antwort auf: Braucher Beratung für Standlautsprecher

#32197
nymphetamine

Gibt es einen user, der derartiges musik mit dem er4 höhrt? Diejenigen, die hier ihre Bauten vorstellen bzw. vertreten haben meistens “harmlosere” Musik konsumiert… Mich schreckt es einfach ab, das durch die Qualität des er4s die teilweise miserable tonqualität der metal-bands so knallhart auf den tisch gelegt wird, dass musik hören keinen spaß macht.

Wäre es auch zu überlegen wert, sich etwas aus dem unteren Preissegment zu nehmen? Die contra 2 kann metal sehr gut… Sie kann auch laut… Sie hat auch bass… Aber spielt natürlich in einer ganz anderen liga als die Lautsprecher mit er4…

Da kannst du auch mit dem Budget für eine Box, dir schon fast ein komplettes contra heimkino hinstellen 😂😂😂😂

Aber wie gesagt, ich hätte ein bisschen angst, dass die Lautsprecher zu gut für das sind, wofür ich sie gekauft habe… Du hast es selber gesagt, probehören ist bei dir auf der todo-liste… Dann nehme dir deinen krankesten scheiß mit und freue dich, wenn ein er4-bau dir dabei ein fettes grinsen und ein mega sounderlebniss bereitet. Gerne mit feedback an uns zurück, wie sich deine metalrichtung mit dem Lautsprecher vertragen hat 😉

P.s. Welche bands hörst du?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/32197/