Zurück zu Rearspeker bei suboptimaler Aufstellung

Antwort auf: Rearspeker bei suboptimaler Aufstellung

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Rearspeker bei suboptimaler Aufstellung Antwort auf: Rearspeker bei suboptimaler Aufstellung

#32684
schlamperl

Hi Schülzken

wer hat denn da Gerümpel gesagt? Ja Heimkino ist voll im Trend und soll auch jeder so machen wie er will!

Ich finde, wer keinen Wert auf Heimkino legt oder das auch generell ablehnt sollte sich mit Aussagen der eigenen Vorlieben zurückhalten.

Warum? Wer hat denn hier was von ablehnen geschrieben, nur wegen Stereo?

Wer allerdings Lust hat seine Musikanlage oder Heimkino so aufzuwerten wie es ihm gefällt, da ist für mich das beste gerade gut genug. Dazu gehört für mich ringsum der selbe HT. Es gibt sogar Leute die sich 4x DT an die Decke genagelt haben.

Stimme zu und spricht nichts dagegen, Jeder wie er will! Ps: Dein geiles Gerümpel kenne ich noch zu Duettazeiten, war scho krass und nun mit den GD usw. wohl noch geiler. Komme gern mal wieder vorbei. Also nicht gleich sauer sein!

Gruß Jörg

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/32684/