Zurück zu Duette Gehäuse für Anfänger

Antwort auf: Duette Gehäuse für Anfänger

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Duette Gehäuse für Anfänger Antwort auf: Duette Gehäuse für Anfänger

#32819
Vadder
Verwalter

Moin Dino,

ein knappes Literchen weniger ginge noch 🙂
Dann ist definitv Ende der Fahnenstange.
Aber man muss da schon ein wenig mit dem Dämmmaterial spielen bis es klingt. Zuviel Putzwolle macht den Bass für mein Gehör dumpf und unkonturiert, zu wenig bollerig.
Das ist ja das Schöne beim DIY. Nicht nur die Optik sondern auch der Klang lässt sich in Grenzen dem persönlichen Geschmack anpassen.

Kleiner Tipp für Julian:
Die 11er erst nur provisorisch mit 2 bis 3 Schrauben fest machen. Meine musste ich zweimal raus nehmen bis es passte. Bei Sohnemann waren drei Anläufe nötig.

Gruß vom Vadder

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/32819/