Zurück zu Impedanzkorrektur

Antwort auf: Impedanzkorrektur

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Impedanzkorrektur Antwort auf: Impedanzkorrektur

#3332
Klemens

Servus Henning,

1)
Nein. Du verbrätst nur etwas Leistung.
2)
Ja, halte ich für ‘besser’. Einfach bei Bedarf parallel dazwischen stecken.

Liebe Grüße,
Klemens

PS: du könntest sie auch schaltbar ausführen…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/3332/