Zurück zu Das Wichtigste zuerst. Stereo, später dann mehr

Antwort auf: Das Wichtigste zuerst. Stereo, später dann mehr

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Das Wichtigste zuerst. Stereo, später dann mehr Antwort auf: Das Wichtigste zuerst. Stereo, später dann mehr

#33352
nymphetamine

Und ein bisschen Elektronik, dämmwatte und chassis in die Holzkiste mit den löchern stecken 😉.

Ich bin der gleichen Meinung wie rincewind… Elektronik kannst du nachrüsten… Genauso das hk.. Bleibe erstmal auf stereo und wenn dann das verlangen aufkommt, zu erweitern, dann gehe diesen schritt.

Udo.. Bitte kurz das hier überlesen 😉
Falls du dich für einen satz entscheidest, diesen baust und dann feststellst, dass er dir doch net ganz so zusagt… Es gibt einen gebrauchtmarkt für udos bauten… Auf den bekannten Platformen und foren…

Aber versuche ein probehören zu machen. Dann weißt du wirklich, was dir gefällt. Auch wenn andere blind/taub einkaufen (habe das auch gemacht, nachdem ich nur die vorgänger der contras gehört hatte) und zufrieden sind mit der Entscheidung… Heißt es nicht, dass du es auch bist.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/33352/