Zurück zu Bitte um Kaufberatung für ein Heimkino

Antwort auf: Bitte um Kaufberatung für ein Heimkino

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Bitte um Kaufberatung für ein Heimkino Antwort auf: Bitte um Kaufberatung für ein Heimkino

#34043
Cappu

Hallo Max,

kann man alles dogmatisch sehen, dann grübelt man nächstes Jahr noch (bin da selber so ein Kandidat), oder jetzt mit einem guten Kompromiss beginnen.

Ich würde mir Wandlautsprecher flach an die Decke hängen und ggf. nur das Gehäuse schräg bauen (oder auch nicht). Hat enorme Vorteile beim WAF.

Das Schöne am Selbstbau: Man kann die Gehäuse ähnlich wie die Decke gestalten. Flache Gehäuse fallen dann kaum auf.

Du kannst auch Gehäuseverstrebungen dazu nutzen, Schraubenlöcher durchzubohren. So kannst Du lange Schrauben von vorne direkt in die Decke einschrauben. Also Du schraubst dann quasi durch die Box durch (mit Spax 6 x 160 mm o.ä.). Das spart die Halterung, in die ich wenig Vertrauen hätte.

Hoffe, man versteht, wie es gemeint ist.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/34043/