Zurück zu Einstieg in den Lautsprecherbau

Antwort auf: Einstieg in den Lautsprecherbau

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Einstieg in den Lautsprecherbau Antwort auf: Einstieg in den Lautsprecherbau

#34111
Peterfranzjosef

Hallo pad,

Thema Kindersicherheit oder so ähnlich,

die SB 36c werden sich über einen breiteren Sockel zur Erhöhung der Kippsicherheit freuen, sollte doch mal ein Kind dagegen stoßen.

Als ich vor ca. 25Jahren die MS 7 (D´Appolito-Box, 2x17tmt) fertig gebaut hatte, habe ich meinen kleinen

Töchtern das vorsichtige Berühren der Membranen gezeigt. Danach war das Thema erledigt und nicht mehr interessant.

Vor der Katze hatte ich Respekt!! Bei einer Entspannungs-CD mit Waldvogelstimmen schlich sie auf der Suche nach den Vögeln aufgeregt um die Lautsprecher um einen Zugriff auf die wohl im Inneren wohnenden Tiere zu bekommen. Gottseidank gibts keine Bassfinken, sodaß die TMT-Membranen sich nicht für Katzenaugen aufreizend in Beutemanier bewegten.

Die SB36c werden Dir viel Freude beim Musikhören bescheren. Fröhlichen Bau.

Peter

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/34111/