Zurück zu stereoverstärker am avr – ein Erfahrungsbericht

Antwort auf: stereoverstärker am avr – ein Erfahrungsbericht

Startseite Foren Verstärker und Co stereoverstärker am avr – ein Erfahrungsbericht Antwort auf: stereoverstärker am avr – ein Erfahrungsbericht

#34206
Udo Wohlgemuth
Verwalter

Hallo Nymh,

einer der großen Vorteile des örtlichen Fachhandels ist die Beratung, die einen Fehlkauf verhindert oder wenigstens unwahrscheinlicher macht. Deshalb rate ich generell dazu, nicht das Fernabsatzgesetz als Vergleichsinstanz zu nutzen, sondern den realen Shop. Als Kaufmann ärgert es mich selbstverständlich, wenn jemand online einen Bausatz bestellt und nach dem Auspacken wieder zurückschickt. Neben den Portokosten muss Zeit für die ordnungsgemäße Beschaffenheit des Produktes aufgebracht werden, es gegebenenfalls neu verpackt werden, weil die Verpackung aufgerissen wurde. In der Verantwortung des Kunden liegt die Entscheidung, ob er das Bestellte überhaupt braucht. Und damit sollte auch er sorgfältig umgehen.

Gruß Udo

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/34206/