Zurück zu Der SUB-Woofer Thread

Antwort auf: Der SUB-Woofer Thread

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Der SUB-Woofer Thread Antwort auf: Der SUB-Woofer Thread

#34239
Crispy

Moin zusammen,

da ich noch ein “Frischling” bin was das ganze Thema angeht, würde ich gerne mal ein paar Infos einholen, bevor ich mich für einen Sub entscheide. Zu den räumlichen Gegebenheiten: Das Wohnzimmer/Esszimmer/Küche ist als L-Form komplett offen und hat ca. 42m2. Nur der Wohn/Essbereich hat ca. 34m2 und ich würde sagen nur der Wohnbereich (wo auch der Fernseher steht) ist ca. 15-16m2 groß.

Als Frontlautsprecher habe ich mir die SB24 ACL MKII und als Rear die Monas gebaut. (Fotos folgen noch).

Nun bin ich am schwanken was einen passenden Subwoofer angeht. Am liebsten wäre mir natürlich die Eierlegendewollmilchsau. Es soll sowohl Musik gehört (ein ziemlich breites Spektrum), als auch gerne mal ein Film mit etwas “Ooomph” geschaut werden. Nun schwanke ich zwischen dem DeepLink BP (hat den Vorteil keine offene Membrane die von Kinderhänden “untersucht” werden können), oder dem ContraSub 12. Angetrieben wird das ganze dann über einen Marantz NR1509.

Oder aber Ihr habt noch Ideen, wie man das ganze “untenrum” verbessern kann 🙂 Preislich sollte es sich so in dem Rahmen der beiden genannten Subs bewegen.

Ich freue mich auf regen Input.

Gruß, Chris 🙂

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/34239/