Zurück zu Klitzekleines Heimkino im Schlafzimmer

Antwort auf: Klitzekleines Heimkino im Schlafzimmer

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Klitzekleines Heimkino im Schlafzimmer Antwort auf: Klitzekleines Heimkino im Schlafzimmer

#34760
n8flieger

Hey ho,

ich noch mal…..

 

Habe spaßenshalber mal die Mona-Satelliten als FrontHigh angeschlossen und den DTS Upmixer eingestellt, sodann alle anderen LS abgestöpselt und diverse Filme (Netflix) laufen lassen. ZB bei Mowgli kommt ein recht realistisches Dschungelfeeling von oben. Da ich aber die Mona an meinen Bruder zurück geben muss, stellt sich folgende Frage:

Als zusätzliches Schmankerl die FH lassen zB mit den Sat der Udo 14 und als Rear die Udo 2 oder als Rear die Udo 8. Oder als Rear die Udo14Sat lassen und als FH zB einen LS in Stil der Wallros von Matthias. Mir ist klar, es ist ne Spielerei, da der Denon X1500H kein Auro 3D kann, aber immerhin 7.1 oder 5.1.2

Egal wie es bezeichnet wird, der Upmixer DTS kann diese Rundumbeschallung ganz gut und für schmales Geld kann ich mir den Luxus aller LS leisten. Vielleicht wäre auch die TopMiddle Variante umsetzbar, dann wohl mit der Udo8.

Gesetz ist auf jeden Fall der Center mit Udo6, zumal ich das Rack für den Denon und Center nebst TVHalter grad neu gebaut hab.

 

Grüße Enrico

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/34760/