Zurück zu Kellerkino – Lautsprechersystem erweitern

Antwort auf: Kellerkino – Lautsprechersystem erweitern

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Kellerkino – Lautsprechersystem erweitern Antwort auf: Kellerkino – Lautsprechersystem erweitern

#34770
Cappu

Ich würde den Begriff “druckvoller” hier ausklammern, weil nicht klar ist, was genau gemeint ist.

Laut Messung spielen beide LS linear bis 50 Hz, was im Raum eher 40 Hz oder noch tiefer ist. Mit “druckvoller” würde ich einen Unterschied im Frequenzgang vermuten, der aber nicht ersichtlich ist. Die “einbassige” SB85 hat evtl. weniger Pegelreserven, dürfte aber bis dahin genauso “druckvoll” spielen. Das ist ja der Sinn einer TL. Man tauscht Tiefgang (und Präzision) gegen Kompaktheit.

Daher ist der Vergleich auch etwas unfair, da unterschiedliche Serien und Konzepte. Die SB85 TL ist definitiv keine Kompaktbox 😉

Innerhalb der gleichen Serie ist halt die Faustregel, dass sich die Variante mit einem Bass (Kompaktbox) ab einem gewissen Pegel oder Anspruch über einen Sub freut (Satellit), der bei doppelter Bestückung entbehrlich ist. Aber keine Regel ohne Ausnahme.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/34770/