Zurück zu Rahmenleinwand fürs Heimkino selbst bauen

Antwort auf: Rahmenleinwand fürs Heimkino selbst bauen

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Rahmenleinwand fürs Heimkino selbst bauen Antwort auf: Rahmenleinwand fürs Heimkino selbst bauen

#35213
Monti

Hi Matthias,

in welchem Format soll die Leinwand werden? 16:9 oder 21:9? Maskierung könntest Du mit Rollos machen und eine Arretierung dann in den Rahmen integrieren.
Bei 16:9 die untere Maskierung von unten nach oben, oben genau umgekehrt. Bei 21:9 einfach zwei lange Lappen an den Seiten runter ziehen. Im „professionellen“ Heimkino gibt’s sowas sogar motorgesteuert.

Ciao Chris

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/35213/