Zurück zu Auswahl DIY-Lautsprecher für Integration in Trockenbauwand und Board

Antwort auf: Auswahl DIY-Lautsprecher für Integration in Trockenbauwand und Board

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Auswahl DIY-Lautsprecher für Integration in Trockenbauwand und Board Antwort auf: Auswahl DIY-Lautsprecher für Integration in Trockenbauwand und Board

#35309
Schülzken

Nabend Tobias,

dein Vorhaben in Küche/Ess/Wohnzimmer ein HK zu integrieren wird sehr schwierig und ist sehr Kompromiss behaftet.

– Angenommen ich verzichte auf InWall und hänge die beiden Front-LS vorne an die Wand, was wäre in meinem Setup (+ Budget) eine gute Option und wäre das Ergebnis akustisch deutlich besser als mit den InWall?

Wen dir die Inwall zu tief bauen, schau dir die Wallstreet4 für die Front an.
Wallstreet3 als Rears unter die Decke hat mehr Fragezeichen als Antworten.

– Welcher Sub passt dazu?

Schau dir den Deeplink an.

Gruß Schülzken

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/35309/