Zurück zu Aufsetzen einer Multi-Room-Lösung

Antwort auf: Aufsetzen einer Multi-Room-Lösung

Startseite Foren Offtopic (allgemeines Geplapper…) Aufsetzen einer Multi-Room-Lösung Antwort auf: Aufsetzen einer Multi-Room-Lösung

#35324
derFiend

Meiner Meinung nach die einfachste Lösung ist ein Fertigprodukt von Teufel, der Raumfeld Connector. Kostet meist zwischen 120-150 €, man kann wirklich JEDEN Streamingdienst einbinden, NAS sowieso, Radiosender und so weiter.

Und vor allem ist die Bedienung über Mobilgeräte wirklich kinderleicht, und auch von jeder noch so technikfernen Frau zu bedienen.

Ich bin ein großer Freund des Bastelns, aber die ganzen Raspberry Lösungen haben mich nie wirklich zufrieden gestellt, und wenn man sich anschaut kosten Raspberry + Hifiberry + Gehäuse + ordentliches Netzteil auch schon ganz leicht 100+ €. Kostengünstiger ist die Lösung dann halt auch nicht, bei gleichzeitig viel Gefrickel.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/35324/