Zurück zu Filmsession bei Monti

Antwort auf: Filmsession bei Monti

Startseite Foren User trifft User Filmsession bei Monti Antwort auf: Filmsession bei Monti

#36908
Monti

    Hi Jo,

    ja, schön, dass Ihr da wart. War ein kurzweiliger und sehr netter Nachmittag.

    Wenn ich Filme schaue, schalte ich die Audyssey-Einmessung des AVR ein, weil die Duetta Top einen geringeren Wirkungsgrad als die Lautsprecher in der Front haben. Ich hab bei der Kiste noch nicht herausgefunden, ob und wo ich den Pegel für die Rears anheben kann, ohne die eingesessene Klangverbiegung zu verwenden. Außerdem
    Passt die Effekthascherei zum vorgeführten Filmmaterial. 😉

    Bei Musik wird das ausgeschaltet. Ich hab zur Demonstration der negativen Beeinflussung bei The Wall nur mal kurz Audyssey ein- und wieder ausgeschaltet. Das war der Moment, wo zu viel und unnatürlich von hinten kam. Oder hattest Du sonst auch den Eindruck? Grundsätzlich ist da für Ohren, die Surround nicht gewohnt sind, natürlich ne Menge los im Raum. 🙂

    Im Sommer dann wieder BBQ und Stereo…

    Ciao
    Chris

    Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/36908/