Zurück zu Hilfestellung für neues Hifi-Setup

Antwort auf: Hilfestellung für neues Hifi-Setup

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Hilfestellung für neues Hifi-Setup Antwort auf: Hilfestellung für neues Hifi-Setup

#37039
markus525

Vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen. Klasse hier! Damit komm ich einen gewaltigen Schritt weiter und wage einfach einen Blindkauf, wie Chris so schön formuliert hat. Ich konzentriere mich also auf das Setup mit einem neuen Verstärker und einem Paar Bausatz-Boxen.

Zum Thema Boxen hab ich die Auswahl auch etwas eingegrenzt.
– SB30 ACL
– SB36
– SB23
– U_Do13

Die Chorus 85 und die SB240 sind dann doch etwas teurer und auch wuchtiger.

Wo ich mir noch unsicher bin, ob es Sinn macht, nicht doch die Eton-Lautsprecher zu nehmen (entweder Chorus 51 ACL oder Chorus 52 ACL), oder bin ich bei SB ganz gut aufgehoben?

Die kleine Chorus 52 wäre auch interessant…wenn ihr den Platz habt würdet ihr aber keine Kompaktboxen nehmen, oder? Habs ganz gerne aufgeräumt, aber so wie ich das bis jetzt gelesen habe, macht die Gehäusegröße doch einiges aus?!

Würde die Boxen gerne etwas in die Höhe bringen und die Raumecken nutzen. Hab mir vorgestellt, dass ich mir eine dreieckige Platte baue, auf die ich die Boxen dann direkt in die Ecken stellen kann…deshalb auch die Einschränkung mit der Höhe. Gibt es da noch was zu beachten?

Zum Thema Verstärker ist mir ein aktuelles Angebot ins Auge gesprungen. Mach ich damit was verkehrt, oder gibt’s für den Preis in der Kombination mit der Lautsprecher-Vorauswahl was sinnvolleres/besseres.

Onkyo TX-8130
https://www.amazon.de/Onkyo-TX-8130-Netzwerk-Stereo-Receiver-Spotify-schwarz/dp/B014R3CXUU/ref=sr_1_fkmrnull_4?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=onkyo+8130&qid=1553625694&s=gateway&sr=8-4-fkmrnull

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/37039/