Zurück zu Selbstbau so gut wie gekauft ?

Antwort auf: Selbstbau so gut wie gekauft ?

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Selbstbau so gut wie gekauft ? Antwort auf: Selbstbau so gut wie gekauft ?

#40334
Monti

    Hallo Mark,

    aus welcher Region kommst Du denn? Um Dir Deine Zweifel zu nehmen oder – eher unwahrscheinlich – zu bestätigen, wäre ein Probehören tatsächlich das beste, damit Du einordnen kannst, was im Selbstbau möglich ist.

    Udo hat oben schon in seinem Post die Probehören-Landkarte verlinkt, da kannst Du schauen, ob es Boardies in Deiner Nähe gibt, die Probehören anbieten. Idealerweise fährst Du nach Bochum zu Udo. Er hat logischerweise die größte Auswahl in seinem Laden stehen, wenn aus Platzgründen auch nicht das Komplettsortiment.

    Und wie Rincewind schon geschrieben hat, füllst Du am besten mal den Fragebogen aus, dann können wir Dir noch ein paar Denkanstöße für die Reiseroute geben.

    Wenn Du mal in Berlin bist, kannst Du gerne vorbeikommen und Dir die Duetta bei mir anhören.

    Ciao
    Monti

    P.S. Der Vorteil vom Selbstbau liegt neben der Tatsache, dass man Geld sparen kann vor allem darin, dass man das Gehäuse im Rahmen der vorgegebenen Parameter nach seinen Vorstellungen gestalten kann. Grenzen setzen nur Deine handwerklichen und technischen Möglichkeiten, wobei man sich auch da helfen lassen kann, wenn Du z.B. gerade keine CNC-Fräse zur Hand hast… 😉

    Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/40334/