Zurück zu erstes Lautsprecherpaar für Junior

Antwort auf: erstes Lautsprecherpaar für Junior

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) erstes Lautsprecherpaar für Junior Antwort auf: erstes Lautsprecherpaar für Junior

#44548
Matthias (DA)

Moin Roland,

Normalerweise passt die Weiche wenn Udo den Bericht von Rudi so veröffentlicht hat.

 

Schreib bei der Bestellung einfach zur Sicherheit nochmal dazu, das du die als Standversion baust und gut ist. Der Übergang zwischen den beiden Chassis bleibt aber ja der gleiche und das wichtigste was sich durch das standgehäuse ändert wenn es größeres Volumen hat ist die Bass Abstimmung, das wird aber hauptsächlich durch das reflexrohr a/Kamal was vielleicht andere Maße hat als in der kompakten Version.

halte dich einfach an die Vorgaben in dem baubericht und dann passt das.

Mit größerem Volumen sinkt allerdings manchmal der maximalpegel bzw die Belastbarkeit von dem basslautsprecher, das wird aber nur bei extremen Pegeln relevant und vermutlich wird da vorher schon eine andere Grenze im Haus erreicht 😉

ganz wichtiger Tipp wären gummifüße oder Spikes unter die lautsprecher damit nicht alle immer mithören dürfen

 

Matthias

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/44548/