Zurück zu Kaufberatung Stereo Standlautsprecher

Antwort auf: Kaufberatung Stereo Standlautsprecher

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Kaufberatung Stereo Standlautsprecher Antwort auf: Kaufberatung Stereo Standlautsprecher

#45794
derFiend

Da gings mir darum zu sagen das es beim Verstärkerselbstbau ja von “ich löte alles selbst” bis “ich verheirate ein Netzteil mit nem fertigen Class D in ein Gehäuse” gehen kann.

Mein persönlicher Rat aus eigener Erfahrung: mit einem etwas kleinerem Standlautsprecher in einem kleinen Raum hat man mehr Spaß als mit ner großen Kiste in dem kleinen Raum… einfach weil bei letzterem mehr Effekte auftreten können die schwerer zu beherrschen sind, und man öfter das Gefühl hat nur “mit gebremstem Schaum” fahren zu können, ohne das gleich der Nachbar vor der Tür steht.

Und man behält sich einfach mehr Upgrademöglichkeiten um den Lautsprecher späteren Wohnsituationen anzupassen.

Bei dem von Dir ausgegebenen Budget würde ich mir den Weg nach oben offen halten wollen. Gerade wenn man nicht probehören kann…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/45794/