Zurück zu Kompakt aber kräftig

Antwort auf: Kompakt aber kräftig

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Kompakt aber kräftig Antwort auf: Kompakt aber kräftig

#46023
Hermann Hellweg

Hallo Maik,
Ich gebe jetzt auch mal meinen Senf dazu. Mein Rat: Kauf Dir am besten die Frequenzweichenteile für die SB18 bei Udo und zerleg die SB240. Besorg dir aus Spanplatte den Holzzuschnitt günstig im Baumarkt und bau ein Testgehäuse. Das kann so viel nicht kosten. Dann hast Du einen tollen Kompaktlautsprecher günstig gebaut und kannst dir ein Bild machen. Wenn das Bassfundament deinen Wünschen entspricht, kannst du in dieser Größe weitersuchen, oder einfach ein schönes Gehäuse für die SB18 bauen. Ist der Kompakt-LS zu schwach, musst du eh nach etwas größerem suchen. Ein vergleichbar großer Eton wird aber nicht viel tiefer kommen.
So weißt zu zumindest, ob ein Kompakt-LS Deinen Ansprüchen genügt.
VG
Hermann

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/46023/