Zurück zu Kompaktlautsprecher für die Tochter

Antwort auf: Kompaktlautsprecher für die Tochter

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Kompaktlautsprecher für die Tochter Antwort auf: Kompaktlautsprecher für die Tochter

#46117
Michael Wend

@Udo Wohlgemuth

Als Standvariante habe ich viele Alternativen.

Da würde ich als als 1. meine Eigenentwicklung so gegen 2000 ,  13èr Alu Alcone mit dem guten alten Morel MDT 29 bauen.

Mit gut 20 Liter Quarzsand im Sockel, da ist Standruhe vorprogrammiert. Das habe ich mal mit dem guten alten Lasip entwickelt, war gar nicht schlecht.

Spielt immer noch bei einem gutem Bekannten zu seiner vollsten Zufriedenheit, er darf nur nicht oft umziehen.

Aber es ist kein Platz für eine Standbox, leider.

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/46117/