Zurück zu SB29CB oder lieber Deeplink als Ergänzung zum SB36

Antwort auf: SB29CB oder lieber Deeplink als Ergänzung zum SB36

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen SB29CB oder lieber Deeplink als Ergänzung zum SB36 Antwort auf: SB29CB oder lieber Deeplink als Ergänzung zum SB36

#46166
David

Ähm… Ich frage ja nicht weil ich dir die Zeit stehlen will… Ich frage weil er dieses Jahr bei dir mindestens 11 Lautsprecher kaufen wird. 3x SB36 4 x die inwall und 4 Udo_8…

Ich fahre eine ähnliche Konfiguration bei mir nur mit SB15STC hinten… Habe die SB36 auf 20L closed… Ich bin sehr zufrieden damit! Ergänzen tut dies ein Hornsub… Dieser passt aber bei ihm nicht rein… Deshalb suche ich nach einer passenden Lösung… Wenns sein muss auch 4 Subwoofer, 2 für druck 2 für tiefgang..

So, versuche es nochmal…

Da in der Front L/R platzbedingt mit einem Großen nicht geht muss nun mal eine ähnliche Lösung wie bei mir her.

Hatte auch schon den Gedanken die SB240 zu trennen und den Tieftonbereich unter den Center zu packen, aber das ist bestimmt eine Sünde, oder?

Also…? Ist ein SB29 eher als Ergänzung oder ein Deeplink für die Front um mehr pegel/druck zu bekommen?

Um den Tiefgang kann man sich ja später kümmern…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/46166/