Zurück zu Linie 52 Center Customized

Antwort auf: Linie 52 Center Customized

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Linie 52 Center Customized Antwort auf: Linie 52 Center Customized

#47009
HortusNanum

Hallo Martin,

Mit der Stichsäge wird das nix. Hier sehe ich mehrere Möglichkeiten:

  • Auf der Tischkreissäge den 10° Winkel gleich mit schneiden. Vielleicht kriegt man das auch mit einer guten Handkreissäge hin.
  • Mit einer kleinen Kantenfräse (Makita RT0700 oder ein Chinaklon) und einem Bündigfräser den Überstand abfräsen. Ist aber frei hand nicht ganz leicht, da der Fräser immer parallel mit der Fläche der Schallwand geführt werden muss. Evtl. eine passende Leiste unterlegen und festzwingen, damit der Winkel stimmt. Mit der “großen” Oberfräse würde ich das nicht machen da der Maschinenfuß aufgrund des Winkels nicht aufliegt -> Verletzungsgefahr!
  • Die Kante mit einem Bandschleifer abschleifen. Hier muss man aber aufpassen, dass der Bandschleifer nicht zuviel abnimmt. Wehe wenn sie losgelassen …
  • Die Kante von Hand mit einem Schleifklotz abschleifen. Vielleicht die sicherste Methode und ersetzt das Fitnessstudio.

Viele Grüße,
Roland

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/47009/