Zurück zu Umrüstung Duetta aktiv von SAC auf Hypex

Antwort auf: Umrüstung Duetta aktiv von SAC auf Hypex

Startseite Foren Gehäuse- und Weichenbau Umrüstung Duetta aktiv von SAC auf Hypex Antwort auf: Umrüstung Duetta aktiv von SAC auf Hypex

#47290
MartinNYHC

Moin Matthias,

an den SAC Modulen ist nichts schlecht. Ich möchte einfach ein bisschen modernisieren, um digitale Quellen direkt anschliessen zu können und etwas mehr Einfluss auf den Klang zu haben.

Die ganze Rückwand rausnehmen…puhhh. Ich weiss ehrlich gesagt auch nicht mehr, was ich damals für Beize und Öl benutzt habe. Den Farbton wieder zu treffen, wird bestimmt nicht einfach.

Das nächste Problem ist, dass im Bassgehäuse viel mehr Versteifungen eingebaut sind, als heuzutage. Z.B. geht direkt in der Mitte der Rückwand ein tiefer Steg über die gesamte Höhe. Ich muss nochmal den Bass rausnehmen und Fotos machen.

Hier schonmal ein Foto “umme Ecke” geknipst 😉

Gruss, Martin

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/47290/