Zurück zu Einstieg ins Thema Boxenbau, erst mal Rear-Satelliten

Antwort auf: Einstieg ins Thema Boxenbau, erst mal Rear-Satelliten

Startseite Foren Kaufberatung (Stereo, Surround usw.) Einstieg ins Thema Boxenbau, erst mal Rear-Satelliten Antwort auf: Einstieg ins Thema Boxenbau, erst mal Rear-Satelliten

#49567
Hermann Hellweg

Hallo Roland,
Wie schon mal oben weiter angedeutet wurde, wird wohl alles was du hier bei Udo kaufst, besser sein, als die JBL. Das sehe ich auch so. Also baue ruhig eine kleine U_Do, die wird dann automatisch erst mal nach vorne wandern. Macht ja auch keinen Sinn, so einen kleinen defekten Kunststoff-Kracher vorne zu belassen, wenn du was Besseres im Hause hast. Du kannst dann ja später (wenn deine Regierung es zulässt) immer noch eine größere passende U_Do bauen, die dann nach vorne kommt.
So gesehen hast du immer eine win-win Situation. Such dir was aus, wo du ein gutes Gefühl bei hast, es wird schon passen.
Und noch ein Vorteil, wenn du mit was Kleinem anfängst, du kannst erst Deine Fähigkeiten im Lautsprecherbau verfeinern, die Kleinen wandern dann ja später nach hinten.
Und übrigens rauchen Lautsprecher meistens ab, weil der Verstärker zu weit aufgedreht wurde und dann verzerrt.
Grüße
Hermann

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/49567/