Zurück zu Wieviel besser ist die U do 54 als die Canton LE 109?

Antwort auf: Wieviel besser ist die U do 54 als die Canton LE 109?

Startseite Foren Fragen zu Bausätzen Wieviel besser ist die U do 54 als die Canton LE 109? Antwort auf: Wieviel besser ist die U do 54 als die Canton LE 109?

#50012
dirky8

@Udo

Ich höre auch mal 2.0 filigrane Musik. Dazu will ich meine Boxen sehen. Standboxen sind gesetzt. XD

@ Markus

zu zweitens drittens Tiefton etc.

Wenn du mal einen grossen Center gehört hast weist du warum.  Wir reden hier über Filme. Es geht nicht um Bühne etc. sondern eher mittendrin.

Zum Thema „Bumms“ da muss man schon unterscheiden. Du brauchst die kleineren Chassis schon für den Kickbass. Den Tiefbass und damit die Effekte bekommst damit nicht hin. Entlasten tust die kleineren Chassis durch die Subs. Dann können die stressfreier spielen. Auch wenn die bis 35 Herz runterkommen (als Beispiel) macht ein 12 Zöller dann ganz andere Luftbewegung.(Schalldruck). Mehrere Subs deswegen um genau das angesprochene Problem zu verbessern. Es ist einhellige Meinung in den Heimkinoforen das mehrere Subs besser sind. das die Aufstellung enscheidend ist. und das man die vernünftig einpegeln muss. Dazu noch die raumspezifische Moden beachten dann bekommt man nen trockenen, sauberen und druckvollen Bass.  Ich hab das beim Bekannten gehört mit 3 kleinen CB Subs mit 12zoll Chassis. mit grossen Center. Einfach Hammer im Gegensatz zu meinem Kino. Allerdings gebe ich keine 8000€ nur für die LS aus^^. Pareto Prinzip. Mit 20% des Geldes 80% vom gewünschtes Ergebnis.

 

zum Atemreflex… das darf schon drücken. Die Magengrube muss schon was merken. Einfach mal die Szene aus Bladerunner 2049 wo er am Anfang zurück in die Zentrale fliegt anschauen. Da ist soviel Tiefbass enthalten das bekommen meine 4x 20cm in den LE109 nicht abgebildet. Nur als ein Beispiel. Wir reden hier von Heimkino^^. Das soll Spass machen. Für mich gehört da der Donner dazu.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.acoustic-design-magazin.de/Lautsprecher-selber-bauen/Antwort/50012/